zum Inhalt springen

Unsere Mission:

ISAC setzt sich für eine grenzlose Bildung und kulturelle Bereicherung ein, indem wir den Austausch zwischen den deutschen und internationalen Studierenden der Universität zu Köln fördern.

ISAC-Vorstand 2021

Vorsitzende:

Elvin Ahmadov (Aserbaidschanische Hochschulgruppe KASPI)


Stellvertr. Vorsitzende:

Grace Reckling (Lateinamerikanische Hochschulgruppe AVANZA)

Julia Khabyuk (Ukrainische Hochschulgruppe USAC)

 

Kassenprüferin:

Elene Schubladze (Georgische Hochschulgruppe Aisi) 


BeisitzerInnen:

Viktoriya Röder (Russische Hochschulgruppe RuSA) 

Zixuan Wei (Chinesische Hochschulgruppe Vcsk)

Paul Ebung (Afrikanische Hochschulgruppe ASA)

 

ISAC-Vorstand 2020

Vorsitzende:

Elene Schubladze (Georgische Hochschulgruppe Aisi) 


Stellvertr. Vorsitzende:

Gurgen Ghazaryan (Armenische Hochschulgruppe HAY!)

Shihai Luo (Chinesische Hochschulgruppe Vcsk)
BeisitzerInnen:

Muhsin Qosimov (Zentralasiatische Hochschulgruppe ZAG) 

Krystyna Galenko (Ukrainische Hochschulgruppe USAC)

Yuliya Edrysian (Russische Hochschulgruppe RuSA) 

Ulas Sezgin (Türkische Hochschulgruppe TUSCO)

 

ISAC-Vorstand 2019

Vorsitzende:

Gurgen Ghazaryan (Armenische Hochschulgruppe HAY!)


Stellvertr. Vorsitzende:

Elene Schubladze (Georgische Hochschulgruppe Aisi) 

Yuliya Edrysian (Russische Hochschulgruppe RuSA) 


BeisitzerInnen:

Krystyna Galenko (Ukrainische Hochschulgruppe USAC)

Muhsin Qosimov (Zentralasiatische Hochschulgruppe ZAG) 

Shihai Luo (Chinesische Hochschulgruppe Vcsk)

Marina Zlogodukhova (Aserbaidschanische Hochschulgruppe KASPI)

Dr. iur. Michael Stückradt

ISAC und die Internationalen Hochschulgruppen tragen unheimlich viel zur Integration von ausländischen Studierenden in unserer Universität sowie ins alltägliche Leben bei.

Dr. iur. Michael Stückradt, Kanzler der Universität zu Köln
Daniela Simut

Die Internationalen Hochschulgruppen an der Universität zu Köln und ihr Dachverband ISAC (International Students Association Cologne) unterstützen internationale Studierende bei konkreten und organisatorischen Fragen des Studiums und des Alltags. Gleichzeitig leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Integration und Vernetzung und erhöhen somit die Sichtbarkeit und Teilhabe dieser Zielgruppe am universitären Leben.

Daniela Simut, International Office

Wer sind wir und wozu sind wir da?

Die Internationalen Hochschulgruppen (kurz IHGn) sind Vereinigungen internationaler Studierenden derselben Nationalität, Region, Sprache oder Kultur und stehen allen Studierenden offen. Ihr Dachverband ISAC (International Students Association Cologne) vernetzt und koordiniert die IHGn und bündelt ihre Interessen und Initiativen. 

Internationale Hochschulgruppen verfolgen folgende Ziele:

  • Förderung des Austausches zwischen den deutschen und internationalen Studierenden der Universität zu Köln;
  • Internationale Studierenden durch das Studium zu unterstützen;
  • StudienbewerberInnen aus dem Ausland – auch in der Heimatsprache – über das Studium an der Universität zu Köln zu informieren und erste Hilfestellungen zu geben (Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis, Wohnungssuche, Orientierung in der neuen Umgebung, Beschaffung von Arbeitsmaterial für das Studium usw.);
  • Kölner Studierende mit den unterschiedlichen Kulturen bekannt zu machen.
  • Vorurteile abzubauen, indem auf vielfältige Weise über die jeweiligen Kulturen informiert wird;

Bei allen Fragen bzgl. der Internationalen Hochschulgruppen kontaktieren Sie bitte den ISAC-Vorstand per E-Mail (isac.vorstand@gmail.com) oder das International Office der Universität zu Köln (ihg@verw.uni-koeln.de).